Sie sind hier: home Startseite - Fuzzy-Phase

Bengalen von der Saffenburg

*** Familien - Hobbyzucht seit 25 Jahren ***


Fuzzy

Die Fuzzy -Phase ist für Bengalkatzen in der Wildnis besonders wichtig.
Sie hat sich bis heute auch bei unseren Katzen erhalten. Sie ist ein Stadium des Schutzes für die Jungtiere und zur Tarnung vor Fressfeinden.
So etwa nach der 3. Woche wird das Fell, das bei der Geburt scharfe Rosetten zeigte, unscharf und verschwommen. Die Haare stehen vom Körper ab und die Kitten sehen etwas zerrupft aus.
Leider ist das die Phase in der die Kitten ausgesucht werden, und die neuen Besitzen tun sich dann manchmal schwer, das richtige Kitten auszuwählen.
Diese Zeit lässt sich auch nicht exakt in 10 Wochen fassen, weil sie bei jedem Tier etwas variiert. Besonders ausgeprägt war das bei unserem Snowbengalen Cully.
Diese Entwicklungsphase verändert auch die Fellfarbe und das Jungtier erscheint manchmal etwas farblos und grau.
So etwa nach 10 bis 12 Wochen wird das Fell wieder klar. Manchmal kann man trotzdem bei der Fuzzy- Phase die Rosetten noch erkennen.
Die Fellentwicklung ist etwa mit 7-9 Monaten abgeschlossen und die Schönheit der Bengalkatze kommt wieder voll zur Geltung!



















Kontakt | Impressum
© 2019